Berichte aus der Schweiz


FA-Treffen 2019

Das diesjährige Treffen fand am 17 - 19 Mai in Gersfeld statt.

 

Es standen viele Vorträge und Diskussionen auf dem Programm. Ich fuhr hauptsächlich zum treffen, um die Verknüpfung zur Deutschen FA-Hilfe und meinem Schweizer Kollegen ein kennen zu lernen.

Zusammen mit Flavio, werden wir in der Schweiz ein erstes FA-Treffen für Betroffene und Eltern organisieren.

Das Datum ist jedoch noch nicht festgelegt, jedoch wird das Treffen im Raum Luzern statt finden.

In den Nächsten Wochen setzen wir die Hebel und die Organisation in Gang. Wir sind voller Hoffnung dass wir 2-3 Familien zusammen bringen können.


FA-Treffen 2017

FA-Familien,- Ärzte und Wissenschaftlertreffen am 12. bis 14. Mai

in der Jugendherberge Gersfeld (Fulda) Deutschland.

 

Anmeldung und weitere Infos,  E-Mail an: pascal_strebel@bluewin.ch


Neues Forschungsinstitut in Wien

In Wien hat ein neues Forschungsinstitut eröffnet in dem eine sogenannte Genschere Erforscht wird.

Mittels Eiweisträger kann ein teil unserer Genstruktur zertrennt werden. Damit erhofft mann sich, die Defekten Genstücke

herausschneiden zu können. Versuche an Tieren sind vielversprechend. Forscher erhoffen sich. Ziel ist es,

Erbkrankheiten zu heilen, oder die Lebensqualität zu verbessern.

Bericht


Zeitungsberichte

Berichte folgen


TV-Berichte

Dies ist die Geschichte der Familie Heinimann.   TV-Bericht  vom SRF in der Sendung "Happy-Day" vom Dezember 2016.